Letterpress

  • Druckbeispiel_09

 

 - Neuer Name für die traditionelle Drucktechnik die Johannes Gutenberg im 15. Jahrhundert erfunden hat, der Hochdruck oder Buchdruck. Produkte im Letterpress-Verfahren werden in höchster Handwerkskunst gefertigt. Buchdruck ist ein Hochdruckverfahren, das im Letterpress-Verfahren gezielt zu Nutzen gemacht wird. Durch die hohe Druckeinstellung  wird in diesem Verfahren das Druckbild mit und ohne Farbe in das Papier geprägt. Das funktioniert mit fast allen ungestrichenen Papieren, die besten Ergebnisse erhält man jedoch mit Materialien die ein hohes Volumen und ein hohes  Flächengewicht. 

Letterpress ist im Einsatz, wenn Exklusivität vermittelt werden soll. Einsatzgebiete sind Visitenkarten, Weihnacht-, Hochzeits-, Geburts- und Einladungskarten. Letterpress kann mit allen Druckverfahren kombiniert werden